Reviews

Ich habe zwei Jahre Wim Hof Atem und duschen gemacht. Zufällig hab ich deinen Kanal entdeckt und diese Art der Atmung ausprobiert und festgestellt das sie mir sehr gut tut und mir mehr Ruhe gibt. Sylvia

Sehr schöne Session. Ich mag die Kombination aus deiner beruhigenden Stimme und der rythmischen Hintergrundmusik, danke dafür! Thorsten

Videos

Testimonials

Die SOMA Atmung führt mich immer in einen tiefen und entspannten Raum, in dem sich mein Geist beruhigt und ich meine innere Stimme hören kann und am Ende der Sessions fühle ich mein Herz offen und voller Liebe. Es hat auch viel Kreativität in mir geweckt. Es ist auch so eine schöne Übung, weil wir dabei erstaunliche Musik hören können.

Jaqui Aubert


Filipe’s ansteckende, megageniale gute Laune ist mir gleich aufgefallen und war sehr überrascht über seine Einfühlsamkeit und die Gabe jedem Menschen bis zu seinem tiefsten Kern zu erkennen und so auch anzunehmen. Er ist so eine unbeschwerte Natur, sehr authentisch, voller Freude und sprüht vor Lebenskraft. Seine kraftvolle Präsenz spürt man natürlich voll in seine Atem – Sessions und vor allem in seine One-to-One-Sessions. Ich habe in seine Sessions tiefe Heilerfahrung erleben und Leichtigkeit erfahren dürfen. Ich danke Dir, Filipe, aus tiefstem Herzen für dein liebevolles authentisches Wirken und Mitgefühl. In seine Sessions zu sein, ist ein wahrer Segen.

Angela Brunner


Perfekter Einstieg in die verschiedenen Atem-Techniken

Gary


Hi, ich bin Sabrina und als ich vor 6 Monaten mit Filipe meine Atemreise mit dem 6 Wochen konstruiere dich neu Programm begann, suchte ich nach einem Self Care Tool, das mich in meinem privaten und beruflichen Alltag begleitet und unterstützt. Als professionelle Bühnendarstellerin und Dozentin für Tanz habe ich mich in der Kombi aus Musik, Rhythmus, geführten Atemrunden und Meditationstexten direkt zu Hause gefühlt.

Und genau darum geht es mir auch jetzt noch, nach vielen weiteren Wochen im atme dich frei Coaching, zu lernen mich in jeder Lebenssituation in meinem Körper zu Hause zu fühlen. Viele äußere Umstände, verankerte Glaubenssätze, Gewohnheiten und tief sitzende Emotionen wirken auf mich ein. Durch unterschiedliche Atemtechniken und dem Austausch in meiner Happiness Finders Family, allen voran meinem Atem Coach, habe ich gelernt mich durch diese Situationen hindurch zu atmen. Der Austausch ist toll und Erfahrungsberichte zu teilen motiviert. Ich wende die Atemtechniken an und erlebe, dass es mir immer hilft und ich mich danach besser fühle, eben zu Hause in meinem Körper.
So oft ich kann starte ich also meinen Tag mit einer täglichen Dosis Happiness Atmung und alle anderen Atemeinheiten kommen zum Einsatz, genau so wie ich es gerade unterstützend brauche.

Wir sind nicht immer mutig genug nach Innen zu lauschen, aber wenn wir es tun werden wir beschenkt.

Daher ich gehe dann mal atmen ….

Euer happy Breather
Sabrina


Vielen Dank an all die wundervollen Feedbacks 🙏🙏